„Eine Seefahrt, die ist lustig!“ Geburtstagsfest der Jakobi-Senioren

Das Geburtstagsfest der Jakobi-Gemeinde für die Frauen und Männer, die zwischen Juni und Mitte Oktober 75 Jahre und älter geworden sind, stand unter dem Thema „Kreuzfahrt“. Zusammen mit Jutta Kordts, ehrenamtlich für die Seniorenarbeit in der Jakobi-Gemeinde zuständig, Pfarrerin Claudia Raneberg und Pfarrer Jürgen Rick begaben sich etwa 140 Seniorinnen und Senioren „auf hohe See“.

Nach dem gemeinsamen Lied „Lobe den Herren, den mächtigen Herrscher der Meere“, einer Andacht zum Bibelabschnitt über die Stillung des Seesturmes, dem obligatorischen Geburtstagsständchen, Apfelkuchen sowie Kaffee und Tee, lustigen Geschichten und Witzen rund um die Seefahrt wartete auf die Gäste der Höhepunkt des Nachmittags: der „Shantychor Rheine“ gab ein kleines Konzert. Bekannte Lieder wie „An der Nordseeküste“, „Alle die mit uns auf Kaperfahrt fahren“,  „Aloha He“, „Auf der Reeperbahn nachts um halb eins“ oder „What shall we do with the drunken sailor“ luden zum Mitsingen und Mitschunkeln ein.
Nach langanhaltendem Beifall für den Auftritt der Sänger wurde schließlich das jeweils am Ende der Jakobi-Geburtstagsfeiern stehende Lied „Freu dich über jede Stunde, die Du lebst auf dieser Welt“ angestimmt, diesmal lautstark auf der Bühne unterstützt vom Shantychor, Pfarrerin Raneberg und Pfarrer Rick.
Das gemeinsam gesprochene Vaterunser und die Bitte um den Segen Gottes beendeten das etwa zweistündige Programm – nicht ohne eine Zugabe des Chores und einen herzlichen Schlussapplaus, mit dem sich die Gäste bei den Mitwirkenden für einen schönen Nachmittag bedankten.