Erntedankgottesdienst in der Jakobi-Kirche

Am ersten Sonntag im Oktober feierte die Jakobi-Gemeinde das Erntedankfest mit einem bunten Familiengottes-dienst.
In der vollbesetzten und mit einem prächtigen Erntedankaltar geschmückten Jakobi-Kirche waren alle Generationen vertreten.

Anne Großkopf, Swenna Warmer und Claudia Wehning hatten die Erntegaben wunderbar vor dem Altar zusammengestellt, der Frauenabendkreis hatte für jeden Besucher ein Kressetopf vorbereitet und Konfirmanden aus dem aktuellen Jahrgang unterstützten Pfrn. Claudia Raneberg dabei, Gegenstände, die die Schöpfungsgeschichte symbolisierten, in der Kirche einzusammeln.  

Im Schlussteil des Gottesdienstes teilten die Gottesdienstbesucher Brot und Weintrauben miteinander – als Zeichen der Gemeinschaft untereinander und mit Gott.

Nach dem Gottesdienst standen im Gemeindehaus Möhreneintopf, Heißwürstchen, Kaffee und Kuchen sowie  Getränke für das Mittagessen bereit, bei dem die Frauen des Frauenabendkreises die Besucher bewirteten, zudem gab es noch selbstgebackenes Brot zu kaufen. Der Erlös ist für die Arbeit der „Rheiner Tafel“ und eine Kindesuppenküche in Rumänien bestimmt.