Feier der Goldenen Konfirmation

Hinten v.l.: Pfr. Jürgen Rick, Wilfried Klein, Peter Bracker, Josef Lucas,
Rainer Vehmeier, Werner Bandke, Reinhard Mattick und Günter Borkert;
vorne v.l.: Doris Galla, Renate Keuch-Metzig, Hannelore Niebur, Ingrid Warner, Doris Poll-Husterund Brigitte Berends, zum Vergrößern das Bild anklicken
 
Am Palmsonntag, 20. März 2016 fand in der Jakobi-Kirche die Feier der Goldenen Konfirmation statt. In einem feierlichen Gottesdienst erinnerte Pfarrer Jürgen Rick die Jubilare in der Predigt an ihre Konfirmation im Jahr 1966 und an die bleibende Bedeutung von Gottes Segen für ihren Lebensweg. In der anschließenden Einsegnungshandlung wurde den Gold-Konfirmandinnen und -Konfirmanden nach der Verlesung der Konfirmationssprüche unter Handauflegung erneut der Segen Gottes zugesprochen.
Im Anschluss an den Gottesdienst trafen sich die Jubilare im Gemeindehaus zu einem Sektempfang mit einem kleinen Imbiss, bei dem sie in geselliger Runde noch reichlich die Gelegenheit nutzten, Erinnerungen auszutauschen.