Jubel-Konfirmation in der Jakobi-Kirche

Am Palmsonntag wurde in der Jakobi-Kirche Konfirmations-Jubiläum gefeiert: Goldene, Diamantene und Eiserne Konfirmation. In einem feierlichen Gottesdienst erinnerte Pfarrer Jürgen Rick die Jubilare an ihre Konfirmation im Jahr 1953, 1958 bzw. 1968 und an die bleibende Bedeutung von Gottes Segen für ihren Lebensweg. In der anschließenden Einsegnungshandlung wurde ihnen nach der Verlesung der Konfirmationssprüche unter Handauflegung erneut der Segen Gottes zugesprochen.
Im Anschluss an den Gottesdienst trafen sich die Jubilare im Gemeindehaus zu einem Sektempfang mit einem kleinen Imbiss, bei dem sie in geselliger Runde noch reichlich die Gelegenheit nutzen konnten, Erinnerungen auszutauschen.
 
Goldene Konfirmation feierten: Elvira Goor, Hermann Goor, Eva Köster, Horst Mattick, Herbert Noack, Christel Ross, Werner Söhnel, Regina Strahl, Annegret van Dijk und Ingrid Westhoff.
Das Fest der Diamantenen Konfirmation begingen: Dieter Aufderhaar, Richard Elfers, Renate Finup, Arnold Hasebrock, Wilfried Kurk, Bernd Liebehenschel, Martha-Maria Meier, Karin Oehl, Günther-Ferdinand Pelke, Gerhard Prill, Heinz-Willi Reckmann, Hasso Schrade, Engelbert Seveneick, Hermann Stöber, Johanna Wieners und Edeltraud Wienker.
Eiserne Konfirmandin war Elfriede Elfers.