"Macht hoch die Tür ...": Familiengottesdienst am 1. Advent

Gut besucht war der Familiengottesdienst zum ersten Advent: Pfarrerin Claudia Raneberg begüßte die Gottesdienstgemeinde mit einem herzlichen "Frohes Neues Jahr" zum Beginn des neuen Kirchenjahres. Natürlich durfte auch Lied Nr. 1 "Macht hoch die Tür" nicht fehlen.

Nach einem Anspiel mit Ochs und Esel von Anna Kegler und Sina Warmer durften die Kinder helle Sterne anheften. Der Gottesdienst wurde musikalisch begleitet von den Solosängerinnen Stella Köning und Anna-Elisabeth Tripp unter Leitung von Kantorin Lena Puschmann.

Beim anschließenden Essen im Gemeindesaal gab es bei Grünkohl, Heisswürstchen, Kaffee und Kuchen reichlich Gelegenheit für Gespräche (wenn auch einige Grünkohlfans den Senf vermissten...).

Der Frauenabendkreis  hatte die Tische liebevoll dekoriert und verkaufte auch selbstgemachte Marmelade, Gelee und Plätzchen. Der Erlös ging traditionell an eine Kindersuppenküche in Rumänien.