Neuer Konfirmandenjahrgang in der Jakobi-Gemeinde

In einem von Menschen aller Generationen besuchten Familien-Gottesdienst in der Jakobi-Kirche sind am Sonntag, dem 20.09.2009 die Mädchen und Jungen, die von Pfarrer Jürgen Rick im Mai 2011 konfirmiert werden wollen, zu Beginn ihrer Konfirmandenzeit namentlich begrüßt worden. Viele Eltern, Grosseltern und Geschwister haben die neuen Katechumenen bei ihrer Vorstellung begleitet. Der  Gottesdienst wurde gestaltet von Pfarrer Siegfried Tripp und Konfirmanden des Jahrgangs, der schon im nächsten Jahr 2010 eingesegnet wird. Als „Türöffner“ zu den Gottesdiensten und Veranstaltungen der Jakobi-Gemeinde erhielten die „Neuen“ die „Jakobi-Card“: eine mit ihrem Namen versehene Dauerkarte, die zur Teilnahme an allen Veranstaltungen und Aktivitäten der Gemeinde berechtigt. Daß die Jakobi-Card auch zu den Veranstaltungen der Arena auf Schalke berechtigt, erwiess sich - auch zum Leidwesen des Pfarrers -  nur als Gerücht ...  
Im Anschluss an den Gottesdienst wurden der neue Konfirmandenjahrgang auch von den Mitarbeitenden des Jugendzentrums Jakobi willkommen geheißen: mit Grillwurst, Getränken und einigen Spielen.  
Weitere Bilder hier