Projektchor für das Oratorium "Bruder Martin" in Rheine

Anlässlich des Reformationsjubiläums wurde vom Kirchenkreis Tecklenburg eine Autragskomposition an Thomas Gabriel (Musik) und Eugen Eckert (Texte) vergeben. Unter dem Titel "Bruder Martin" ist ein Oratorium im populärmusikalischen Stil entstanden, das am 17.September 2017 im Rahmen eines "Münsterländer Kirchentages" auf der Tecklenburger Freilichtbühne seine Uraufführung erleben wird.

Das Werk ist für Soli, 4stimmigen Chor, Orchester und Band und befasst sich mit Szenen aus dem Leben Martin Luthers.

Chöre aus den 3 münsterländer Kirchenkreisen werden das Werk einüben und für die Aufführung wird ein Großchor von ca. 250 Sängerinnen und Sängern gebildet.

In Rheine wird dafür ein Projektchor gegründet. Es werden 10 Proben von Februar-Juli 2017 im Jakobi-Gemeindehaus stattfinden, in der Regel der 1. und 3. Samstag im Monat. Die Proben finden vormittags statt, genaue Zeiten ergeben sich nach der Anzahl und Stimmgruppen der Teilnehmenden und werden Anfang 2017 bekannt gegeben.

Gesamtproben mit dem Großchor finden an den ersten Samstagen im September statt.

Die Teilnahme ist nur nach Anmeldung möglich, der Anmeldeschluss ist am 15. Januar. Ein Probenplan kann auch gerne zugesendet werden!

Weitere Informationen und Anmeldung bei Lena Puschmann (Tel 9602375, kantorin.puschmann@jakobi-rheine.de)