Die evangelische Kirchengemeinde Jakobi in Rheine
                    heißt Sie herzlich willkommen!

 

Auf unseren Seiten finden Sie alles Wissenswerte und zahlreiche Informationen im Zusammenhang mit unserer Gemeinde.

Jakobi-Kinderchor sang fröhliche Kinderlieder

Am Samstag, 25. März sangen die Kinder des Jakobi-Kinderchores Frühlings- und Tierlieder in der sonnendurchfluteten Jakobi-Kirche. Mit hellen Stimmen und großer Ausstrahlung begeisterten sie ihr Publikum, das sich auch zum Mitsingen einladen ließ. Zwischen den Liedern gab Chorleiterin Lena Puschmann einige Informationen zu den Inhalten und Zielen ihrer Arbeit mit den Kindern. Interessierte Kinder sind jederzeit willkommen. Informationen dazu hier.

Gemeindebrief zu Ostern ist fertiggestellt

Der Gemeindebrief zu Ostern ist fertiggestellt und wird z. Z. von vielen fleißigen Helfern an alle Haushalte der Gemeinde verteilt. 
 
Wenn Sie vorab schon mal reinschnuppern möchten, finden Sie die Online-Version durch Anklicken des Bildes oder hier.

Otto Bartning als Thema im Jakobi-Treff "Kirche und Welt"

"Otto Bartning - Kirchen in Serie" war das Thema im März im Jakobi-Treff "Kirche und Welt". Referent war Dr. Ulrich Althöfer, Kunsthistoriker im Baureferat des Landeskirchenamtes Bielefeld.
Er zeichnete das Leben und Schaffen eines der bedeutendsten Architekten des 20. Jahrhunderts in Deutschland nach, der zusammen mit Walter Gropius das Bauhaus begründet hatte.

Lutherbibel 2017 als neue Altarbibel in der Jakobi-Gemeinde

In den Gottesdiensten der Jakobi-Kirche und der Samariter-Kirche am 19. März wurden die neuen Bibeln in einem feierlichen Akt auf den Altären ausgelegt, nachdem die alten Bibeln zur Aufbewahrung als Dokumente der Zeitgeschichte abgelegt wurden. Die alte Bibel der Jakobi-Kirche stammt aus 1938, dem 100. Jubiläumsjahr der Gemeindegründung. Weitere Bilder hier.

Ruhrgebiet trifft Münsterland

Am Donnerstag, den 16. März 2017 besuchten 35 Seniorinnen aus Gelsenkirchen den Seniorenkreis in der Jakobigemeinde. Pfarrer Jürgen Rick und Pfarrerin Britta Meyhoff hatten gemeinsam mit der Leiterin des Seniorenkreises Frau Jutta Kordts ein buntes Nachmittagsprogramm vorbereitet.

500 Jahre Martin Luther, 500 Jahre Reformation, Luther Pop-Oratorium

Martin Luther sagte: "Die Musik ist ein Geschenk Gottes und nicht der Menschen, sie macht die Seelen fröhlich und verjagt den Teufel. Sie macht unschuldige Freude und dabei vergehen Zorn, Begierden und Hochmut".

Vorstellungsgottesdienst 2017 Samariter-Kirche

LUTHER - wer ist Luther?
In einem lebendigen Gottesdienst stellten sich die Konfirmandinnen und Konfirmanden vor, die am 6. / 7.Mai 2017 von Pfarrerin Britta Meyhoff konfirmiert werden.

Vorstellungsgottesdienst 2017 Jakobi-Kirche

Am Sonntag stellten sich im Gottesdienst in der Jakobi-Kirche die diesjährigen Konfirmandinnen und Konfirmanden vor, die am 29. / 30. April von Pfarrer Jürgen Rick konfirmiert werden.

Der Vorstellungsgottesdienst wurde unter Anleitung von Pfarrer Rick weitgehend von den Jugendlichen selbst gestaltet und stand unter dem Thema „Martin Luther - Ein Mönch verändert Kirche und Welt“.

Wechsel im Presbyteriums-Vorsitz

Pfarrerin Claudia Raneberg ist vom Presbyterium der Ev. Kirchengemeinde Jakobi am 8. März zur Vorsitzendenden gewählt worden.
Für ein Jahr übernimmt sie damit das Amt des bisherigen Vorsitzenden Pfarrer Jürgen Rick, der in der selben Sitzung zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt worden ist.

Gemeinsame Konfirmandenfahrt Rheine-Mesum

Fegefeuer, Bananenmilch und Lutherrose

Am ersten Wochenende im März gingen 58 Konfirmandinnen und Konfirmanden aus Rheine-Stadt und Mesum in der Jugendbildungsstätte Tecklenburg gemeinsam mit Pfarrerin Britta Meyhoff, Pfarrer Jürgen Rick, Jugendreferentin Ingrid Klammann und neun ehrenamtlichen „Konfi-Teamern“ auf Entdeckertour rund um Martin Luther und seine Zeit.

Musik im Chorraum

Am Sonntag, dem 5. März fand in der Jakobi-Kirche ein Konzert der Reihe "Musik im Chorraum" statt.

"Angst, Wutbürger und Rechtspopulismus" als Thema im Jakobi-Treff "Kirche und Welt"

 

Rund 70 Zuhörer fanden am letzten Mittwoch im Februar trotz des zeitgleichen ARD-Films über Katharina Luther den Weg in die Jakobi-Kirche zum Jakobi-Treff „Kirche und Welt" mit dem Thema „Angst, Wutbürger und Rechtspopulismus". Referent war der Journalist und Diplom-Theologe Gerd-Matthias Hoeffchen, Chefredakteur der Evangelischen Wochenzeitung „Unsere Kirche“.  Die Besucher sollten ihr Kommen nicht bereuen und bekamen eine Blick von außen auf gesellschaftliche Entwicklungen, die besorgt und betroffen machten.
 

Senioren-Geburtstagsfeier Februar 2017

Jakobi hatte eingeladen und die Plätze im Gemeinderaum waren vollständig gefüllt. Zur ersten Senioren-Geburtstagsfeier dieses Jahres kamen rund 70 Gäste, um einen Nachmittag - nicht nur mit Kaffee und Kuchen -  zu genießen. Jutta Kordts und ihr Organisationsteam hatten im Vorfeld am Programm und an der Ausschmückung des Raumes ganze Arbeit geleistet.

Kantatengottesdienst - Alles was ihr tut

Am 19. Februar fand ein Kantatengottesdienst in der Jakobi-Kirche statt. Nach einleitenden Worten von Pfarrerin Britta Meyhoff brachte der Kirchenchor die Kantate "Alles was ihr tut" von Dietrich Buxtehude eindrucksvoll zu Gehör.

Begleitet wurde der Chor dabei von einem Streicher-Ensemble und Winfried Puschmann am Cembalo. Die zahlreichen Gottesdienstbesucher bedankten sich mit herzlichem Applaus.   

Inhalt abgleichen