Was tun bei Jubiläumstrauung?

Wenn Sie Ihren 25., 50., 60., 65. oder 70. Hochzeitstag in der Kirche feiern möchten, melden Sie sich bitte drei bis sechs Monate vor dem gewünschten Termin bei dem für Ihren Wohnsitz zuständigen Pfarrer an. Falls Sie nicht wissen, zu welchem Gemeindebezirk Sie gehören, können Sie im Gemeindeamt erfragen, welcher Pfarrer für Sie zuständig ist. Mit Ihrem Pfarrer sprechen Sie dann einen Termin ab, an dem alles weitere besprochen wird.

Auch eine Ökumenische Jubiläumstrauung ist möglich. In diesem Fall nehmen Sie bitte auch Kontakt zur zuständigen römisch-katholischen Gemeinde auf.