Was tun bei Neuzugezogen?

Wir freuen uns, wenn Sie sich kurz bei uns im Gemeindeamt (persönlich, telefonisch, schriftlich oder per E-Mail) melden und uns Ihre Adresse, Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse mitteilen. Dann können wir Ihnen den für Sie zuständigen Pfarrer nennen und Ihnen den aktuellen Gemeindebrief zukommen lassen, in dem Sie alle notwendigen Rufnummern und Ansprechpartner finden. Gerne kommt der zuständige Pfarrer aber auch zu Ihnen nach Hause, um Sie über Ihre „neue Gemeinde“ zu informieren.